Ave4Kids – Kinderdorf in Togo

Der Verein AVE betreibt unter dem Namen "Ave4kids" ein eigenes Kinderdorf für Waisenkinder und mittellose Witwen mit ihren Kindern in Sotouboua - Togo - Westafrika. Die entstehenden Kosten durch Nahrung, Schule, Ausbildung, medizinische Versorgung sowie der Infrastruktur werden mittels Patenschaften und Spendengelder finanziert.

AVE (AVenir/Espoir) ist ein als Verein aus der Schweiz organisiertes Hilfswerk. Der Verein wurde am 24. Juni 2016 als "Association AVE (AVenir / Espoir)" gegründet und am 21. September 2016  im schweizerischen Handelsregister eingetragen.

"Ave4Kids" als Aufgabe und Herausforderung begann seine Geschichte jedoch bereits im Jahr 2000. Eine Feldforschung in Togo über ein kleines Hilfsprojekt für die vielen Waisenkindern gab den Startschuss dazu. Nach sechs Jahren Vorarbeit wurde am 29. Oktober 2006 ein 12 Hektar grosses Landstück gekauft. Der Grundstein für das zukünftige Kinderdorf in Sotouboua.

Bereits am 17. Dezember 2009 wurde das Projekt vom Ministerium in Togo als Verein anerkannt und am 24. Januar 2014 als sogenannte NGO/ONG (Nichtregierungsorganisation oder nichtstaatliche Organisation) attestiert.

Bitte schauen Sie sich auf unserer Webpräsenz. Der Vorstand des Vereines ist gerne bereit, weitere Auskünfte zu geben und Fragen zu beantworten.

 

Warum "AVE"

Das Wort AVE hat verschiedene Bedeutungen:

  • aus dem französischen AV = AVenir (Zukunft), E = Espoir (Hoffnung)
  • aus dem lateinischen ave/aveo und haveo, was bedeutet, sich an etwas zu erfreuen, es zu verlangen oder etwas zu begehren
  • im lateinischen als Grusswort und Segensformel.

Ihr Kontakt zum Verein AVE (Avenir/Espoir)