Der Verein AVE (AVenir / Espoir)

Der Verein AVE (AVenir / Espoir)

Der Verein AVE (AVenir / Espoir) hat die Aufgabe und die Verantwortung, den Kindern im Kinderdorf "AVE" in Sotouboua - Togo - Westafrika, die bestmögliche Betreuung zu geben und ein menschenwürdiges Dasein möglich zu machen. Das Engagement findet in unbedingter Anerkennung fundamentaler Menschenrechte den Kindern gegenüber bis zu ihrer Unabhängigkeit statt.

Allen Kindern, die Hilfe nötig haben, wird diese gewährt. Dies geschieht geschlechts- und religionsunabhängig

Ratschläge geben, Leistungen erbringen und das Fortbestehen des Kinderdorfes zu gewährleisten sehen wir als Kernaufgabe. Zudem begleiten wir verschiedene humanitäre und karitative Projekte dritter. Wir helfen bei Bedarf finanziell sowie auch materiell, seien sie staatlich oder privat.

Bereits am 17. Dezember 2009 wurde der Verein AVE (Avenir/Espoir) vom Ministerium in Togo anerkannt. In der Schweiz wurde der Verein am 24. Juni 2016 gegründet und am 21. September 2016 in das schweizerische Handelsregister (CHE-146.522.083) eingetragen.

Ürsprünglich war AVE als Stiftung gedacht, was jedoch an finanziellen und bürokratischen Hürden scheiterte. Die Gründung einer Stiftung hätte Kosten von mindestens 20'000 Franken zur Folge gehabt. Damit können wir zwei Kinder über 16 Jahre unterstützen. Die jährlich anfallenden Kosten für eine Stifung sind darin noch gar nicht mitgerechnet. Somit viel der Startschuss zur Gründung eines Vereines, mit Handelsregistereintrag als karikativer Zweck, im Jahr 2015. 

Durch diesen Entscheid kommt auch weiterhin jeder gespendete Franken zu 100 Prozent im Kinderdorf an. Der entstehnde Verwaltungsaufwand übernehmen die Vorstandsmitglieder vom Verein AVE. Promotionsmaterial wie Flyer, Visitenkarten, Broschüren, Webseite usw. werden gespendet oder selber von den Vorstandsmitgliedern eingebracht.

Gestartet wurde das Projekt Ave4kids von Yvette El Fen, Sandra Mauron und Roman Buss. Dazu stiessen Blanca Jungo, Silvia Schmid-Wepfer und Ruth Mauron. Aus diesen Namen setzt sich auch der Vorstand des Vereins zusammen.